Schweizer Sicherheit für Ihre Daten – in der A&F Community Cloud

Wo liegen Ihre ausgelagerten Daten und wer genau hat Zugriff darauf? Die bloße Tatsache, dass sich der Standort Ihres beauftragten Rechenzentrums im eigenen Land oder in der EU befindet, bedeutet nicht, dass keine außereuropäischen Gesetze zur Einsichtnahme und zur Datenherausgabe gelten. Die A&F setzt daher auf ein rein schweizerisches Unternehmen als Partner, welches auch die Ansprüche der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) erfüllt.

 

Beispiel «CLOUD Act»

Am 23. März 2018 verabschiedete Donald Trump, der amtierende Präsident der USA, den «CLOUD Act» (Clarifying Lawful Overseas Use of Data Act). Dieser erlaubt es den Behörden, auf im Ausland gespeicherte Daten zuzugreifen. Einzige Bedingung dafür ist, dass die Server zu einem US-amerikanischen Konzern gehören. Davor konnten US-Unternehmen die Datenherausgabe noch verweigern, solange die Server im Ausland standen. Jetzt sind die Konzerne zur Herausgabe verpflichtet und stehen in einer Zwickmühle zwischen dem US-amerikanischen CLOUD Act und der EU-DSGVO. Denn egal, für welche Handhabung der Daten sie sich entscheiden, gegen eines der beiden Gesetze verstoßen sie.

 

Das greenDatacenter

Schon seit Jahren ist das green Rechenzentrum vertrauensvoller Partner der A&F Computersysteme AG und stellt die Infrastruktur für die A&F Community Cloud zur Verfügung. Das im Tier-IV-Standard erbaute Rechenzentrum liegt in Lupfig, westlich von Zürich. Es ist sehr gut erreichbar, aber gleichzeitig genügend weit von Gefahrenzonen entfernt. Das Rechenzentrum wurde bereits bei der Planung auf höchste Verfügbarkeit ausgerichtet und setzt vielfältige Sicherheitsmaßnahmen wie Brandschutz, Notstromversorgung, Videokameras, Sicherheitsteams und biometrische Zutrittskontrollen ein. Zudem richtet sich die Weitergabe sowie Verarbeitung von Daten nach der europäischen Datenschutzgrundverordnung.

Sie wissen daher immer ganz genau, wo sich Ihre Daten zur Zeit befinden – auf den Servern von A&F im greenDatacenter. Und dort bleiben Sie auch.

 

Die A&F Community Cloud

Alle bei CORE-LAB angebotenen Software-Lösungen können direkt in der A&F Community Cloud auf geteilter oder dedizierter Hardware-Basis betrieben werden. Ein Zugriff anderer Kunden oder Dritter auf Ihre Daten ist dabei ausgeschlossen. Die Nutzung wird monatlich zu einem Festpreis abgerechnet. Eine Erweiterung Ihres Speicherplatzes, der Internetleitung oder der Server ist jederzeit möglich und schnell umgesetzt.

Profitieren auch Sie von der Sicherheit, der hohen Verfügbarkeit und der Einsparung eigener Ressourcen, indem Sie auf die setzen!

 

Möchten Sie mehr über die A&F Community Cloud erfahren?  ganz unverbindlich.