ns.publish: Schweizer Sicherheit

Sensitive Daten verdienen höchsten Schutz. Kritische Geschäftsprozesse bauen auf hochverfügbare Systeme. Mit ns.publish sind Sie auf der sicheren Seite.

Basis zu ns.publish bildet die Datacenter-Infrastruktur mit einer Reihe von Zertifikaten (Tier III Design Certification, ISO 27001 for top information security, ISAE 3402 conformity, FINMA conformity) und ein geo-redundantes Data Backup für den Worst Case.

 

Rechenzentrum-Infrastruktur für ns.publish

Biometrische Zutrittskontrolle, Überwachungskameras und viele weitere Maßnahmen gewähren ausschließlich autorisierten Personen den Zutritt und registrieren diesen. Redundante Klimatisierung, eigene Trafos und mehrere Dieselgeneratoren sorgen für autarken Notbetrieb während mehrerer Tage. Brandhemmende Materialien, getrennte Brandschutzzonen, überwachte Räumlichkeiten mit Rauch-/Wärmemeldern erkennen frühzeitig einen Brand und lösen eine automatische Löschung aus.

Die physikalisch redundante Anbindung an zwei unterschiedliche Internet-Backbones sichert die Erreichbarkeit.

 

RZ - Infrastruktur

  • primäres RZ = Datencenter und sekundäres RZ = Backup
  • elektronische Türüberwachung
  • Biometrische Zugriffskontrolle (Handvenenscanner)
  • Eigene Stromtrafos als Ausfallschutz
  • Getrennte Brandschutzzonen
  • 7x24 h elektronische Überwachung

 

IT-Architektur und IT Security

Eine State-of-the-Art-Architektur ohne Single Point of Failure gewährleistet auch innerhalb des Serverraums höchste Verfügbarkeit. Die Datenübertragung zwischen dem Kunden und ns.publish erfolgt verschlüsselt. Mehrfache Firewalls, von getrennten Teams administriert, verhindern auch auf diesem Weg den unautorisierten Zugriff. ns.publish-User greifen über einen Webbrowser zu und melden sich mit einem zweistufigen Login (mit SecureID-Token) an.

Jedem Kunden stehen ein dediziertes Redaktionssystem sowie eine dedizierte Datenablage zur Verfügung. Der Zugriff auf die Dokumente wird über eine fein granulierte Rechtematrix gesteuert.

 

IT - Security 

  • Datenübertragung verschlüsselt
  • mehrfache Firewalls
  • zweistufiges Login der User
  • dediziertes Redaktionssystem
  • dedizierte Datenablage
  • Gruppenrechte Steuerung

 

Überwachung und Risikomanagement

Die Plattform wird konstant mit über 900 Sensoren überwacht, die bei Abweichung eine automatische Alarmierung auslösen.

Regelmässige Audits und Penetrationstests überprüfen die Einhaltung unserer Standards.

Comments (0)


Leave a comment