Elvis DAM: Digital Asset Management

Elvis DAM verknüpft eine komfortable Benutzeroberfläche mit hoher Leistung. Vertraute Konzepte wie die Google-ähnliche Suche, Vollbildvorschau und Drag-and-Drop erleichtern die Verwaltung sowie die Recherche. Die leistungsfähige Suchmaschine liefert Ergebnisse in Kürze – egal wie groß die Dateien sind!

Elvis DAM besticht durch Benutzerfreundlichkeit, Offenheit, Skalierbarkeit und Flexibilität sowie durch einfache Installation und Administration.

Die wesentlichen Features sind:

Inhalte smart verwalten

Elvis DAM zentralisiert alle Arten digitaler Inhalte, egal wie groß. Eine anwenderfreundliche Oberfläche erlaubt eine intuitive Bedienung und Verwaltung beliebig vieler Dateien. Wobei diese einfach per Drag-and-Drop oder durch automatischen Import hinzugefügt werden.

Einfach suchen mit Elvis DAM

Bekannte Filtermöglichkeiten wie die Recherche in einer Ordnerstruktur, die Eingabe Google-ähnlicher Suchphrasen oder die Suche über eine Tag-Cloud sorgen für eine intuitive und einfache Recherche.

Wert der digitalen Assets durch Metadaten steigern

Durch über 400 Metadatenfelder können die digitalen Dateien mit zusätzlichen Informationen angereichert werden. Elvis DAM unterstützt aber auch die Definition eigener Felder und Gruppen.

Durch Vollbildvorschau rasch finden

Schnelle, webfähige Vorschauen und Miniaturen werden von Elvis DAM genutzt, um die digitalen Dateien sofort anzuzeigen und damit deren Suche zu erleichtern.

Architektur mit den Anforderungen anpassen

Das System nutzt die gleiche Suchtechnologie wie Wikipedia. Unbegrenzt viele Dateien sowie Dateitypen können verarbeitet und indiziert werden, Suchergebnisse werden in sekundenschnelle angezeigt und das System ist beliebig skalierbar. Dank dem offenen API kann das Funktionsspektrum bedarfsgerecht erweitert werden.

Comments (0)


Leave a comment